Linux – Lubuntu – Bildschirm erweitern

Zweiten Bildschirm aktivieren per Bordmittel

Einstellungen
-> Bildschirmeinstellungen
-> Haken "Einschalten" setzten beim entsprechenden Ausgabegerät (HDMI1, eDP1, ...)
-> Anwenden

Nun ist die Ausgabe gespiegelt/geklont/auf beiden Monitoren identisch.
 

Um den Desktop auf den zweiten Bildschirm zu erweitern ist das Tool ARandR erforderlich, welches über die Paketquellen zu beziehen ist.

Installation

sudo apt-get install arandr

Konfiguration

Einstellungen
-> ARandR
-> Die zuvor aktivierten Bildschirme per Drag'n'Drop positionieren
-> Layout speichern (Symbol ganz rechts) -> erzeugt eine Scriptdatei
-> Anwenden (Haken; Symbol ganz links)

 

Inhalt der Scriptdatei (exemplarisch)

#!/bin/sh
xrandr --output HDMI1 --mode 1680x1050 --pos 1920x0 --rotate normal --output VIRTUAL1 --off --output DP1 --off --output eDP1 --mode 1920x1080 --pos 0x0 --rotate normal --output VGA1 --off

 

Getestet mit: Lubuntu 14.04 LTS (64-Bit)
 

Linux – Bildschirmauflösung per Konsole ändern

Problem: Nach Anschluss eines 14″ Monitors betrug die Auflösung 720×400 Pixel. Die Konfiguration per GUI hat nicht funktioniert, da sich alle Menüs außerhalb des sichtbaren Bereiches befanden. Schließlich konnte per Konsole die Auflösung auf 1024×768 Pixel erfolgreich geändert werden.

sudo xrandr --output VGA-0 --mode 1024x768

OS:
Ubuntu 12.04 LTS 64-Bit