Raspberry Pi – Screenshot erstellen

Installation

sudo apt-get install scrot

Ein Screenshot wird mit dem Befehl

scrot

in der Konsole gemacht. Leider ist dann der LXTerminal auf den Screenshots mit abgebildet.

Lösung:
Ein Script auf dem Desktop, welches per Doppelklick ausgeführt werden kann.

Rechte Maustaste auf dem Desktop
Neu...
Leere Datei
Name der neuen Datei eingeben: z.B. "scrot.sh"

Nun die Datei öffnen und den auszuführenden Befehl eingeben

scrot

Abschließend müssen noch die Dateieigenschaften bearbeitet werden.

Rechte Maustaste
Eigenschaften
Berechtigungen
Datei als Programm ausführen
OK

Per Doppelklick auf die Datei erscheint ein Popup, welches mit Ausführen bestätigt werden muss, um ein Screenshot anzufertigen.
Tipp: Es sollte vermieden werden, dass das Popup andere Fenster überdeckt, da es sonst zu „Ghosting“-Effekten kommt.
Die Ausgabe der Screenshots erfolgt im Verzeichnis /home/pi im .PNG-Format
 

Schreibe einen Kommentar