Benutzer „pi“ entfernen

# Per ‚Strg‘ + ‚Alt‘ + ‚F2‘ in Terminal wechseln

# sich als anderer Benutzer (z.B. ‚root‘, nicht ‚pi‘) anmelden
# ggf. vorab neuen Benutzer mit ’sudo adduser USERNAME‘ anlegen (USERNAME = Platzhalter für neuen Benutzer)

# Grafische Oberfläche stoppen

sudo service lightdm stop

# Autologin-Dienst stoppen

sudo service autologin@tty1 stop

# Benutzer „pi“ entfernen (inkl. Home-Ordner)

sudo deluser --remove-home pi

# Autologin für neuen/anderen Benutzer einrichten

sudo nano /etc/lightdm/lightdm.conf

# vorher:

...
autologin-user=pi
...

# nachher: (USERNAME = Platzhalter für beliebigen, angelegten Benutzer)

...
autologin-user=USERNAME
...

# Neustarten

sudo reboot

Schreibe einen Kommentar